Barrierefrei

Jetzt modernisieren und heute schon an morgen denken

Die KfW unterstützt alle die ihr Zuhause umbauen oder modernisieren wollen.
Mit unserer Hilfe und dem Produkt „Altersgerecht Umbauen“ der Förderbank, können Sie Ihre Umbau-Pläne besonders günstig realisieren.

Sie können Kanten und Schwellen entfernen, Wohnwände und Türen versetzen, die Küche oder das Bad umbauen,
Terrassen und Balkone gestalten und vieles mehr. Planen Sie schon jetzt für die Zukunft,
so dass Ihre Immobilie zu allen Lebenssituationen passt, egal ob Sie eine Familie gründen,
im Alter so lange wie möglich unabhängig leben wollen oder
einfach nur Ihren Wohnkomfort oder Ihre Sicherheit erhöhen möchten.

Mehr Informationen finden Sie direkt bei der KfW,
klicken Sie einfach auf das Logo und sie gelangen direkt zur Webseite

Ergonomisch angeordnete Bewegungsflächen und ein rutschfester Fußboden sind in barrierefreien Badezimmern wichtig.
Darüber hinaus ist der bodengleiche Zugang zum Dusch- und Waschbereich viel großzügiger gestaltet als in einem herkömmlichen Bad.
Teilbare Türen in der Dusche sind von Vorteil, da z. B. leicht Badeutensilien angereicht werden können,
ohne gleich den gesamten Raum unter Wasser zu setzen.

Überzeugen Sie sich von den vielen Vorteilen eines barrierefreien Bads. Genießen Sie ungezwungene und sichere Bewegungsfreiheit,
die Erholung und Entspannung beim Baden und Duschen bringt.

Bereits 2011 waren einer forsa-Erhebung zufolge die bodenebene Dusche und rutschfeste Fliesen ein absolutes Muss.
Auf der Hitliste unverzichtbarer Produkte folgen danach Haltegriffe und leicht bedienbare Armaturen.